Gewerbeobjekt GartenCarré in Karlsruhe

 
Bauherr: EWG Eigentums-Wohnbau-GmbH & Co., Karlsruhe
 
Architekt: Architekturbüro Kramm & Strigl, Darmstadt
 
Fotos: INTEGRIS

 

Im Südwesten von Karlsruhe hat die EWG Eigentums-Wohnbau-GmbH Co. in innerstädtischer Lage einen Gebäudekomplex mit Gewerbeflächen, Eigentumswohnungen, Läden und Praxen entwickelt.

 

Das Ensemble besteht aus einem Bürogebäude, dem Synus, mit einer Bürofläche von ca. 9.800 m² auf 6 Geschossen und einem Wohn- und Geschäftshaus, dem Gartencarre, einem ebenfalls 6-geschossigen Gebäude mit Eigentumswohnungen sowie Praxis- und Gewerbeflächen. Beide Gebäude sind auf einer zweigeschossigen Tiefgarage errichtet.

 

Unser Büro wurde von Anfang an in den Planungsprozess mit einbezogen, so dass insgesamt ein schutzzielgerechter und wirtschaftlicher Brandschutz realisiert werden konnte.

 

Insbesondere beim Synus-Gebäude wurde durch die Planung von zwei Sicherheitstreppenräumen mit RDA-Anlage ein erheblicher Zugewinn an Büroflächen erzielt. Die einzelnen Nutzungseinheiten sind ohne notwendige Flure in brandschutztechnisch getrennte Abschnitte von ca. 400 m² Größe aufgeteilt und können flexibel vermietet und zusammengeschaltet werden.

 

Beim Gartencarre mussten aufgrund der fehlenden Anleiterbarkeit an der Gartenstraße (Straßenbahnoberleitungen) besondere Rettungswege über Außentreppen konzipiert werden.

 

Bei der Tiefgarage konnte aufgrund der Anordnung von Lüftungsschächten und der Bildung von Rauchabschnitten auf weitere Anlagentechnik für Lüftung und Entrauchung verzichtet werden. Erwähnenswert dabei ist auch die Trennung der Rauchabschnitte durch textile Rauchschutzabschlüsse.

 

Synus-Komplex

 

 

Regelgeschoss

 

 

Gartencarré